Kontakt Für Personal
Deine Jobs

Häufige fragen:



Was ist Arbeitnehmerüberlassung und wer ist dabei
der Arbeitgeber?

Arbeitnehmerüberlassung in Deutschland, auch als Leiharbeit, Zeitarbeit oder Personalüberlassung bekannt, heißt, dass Du als Arbeitnehmer ein Beschäftigungsverhältnis mit einem Personaldienstleister eingehst. Das heißt, Star-Personaldienste ist dein Arbeitgeber. Wir sorgen dafür, dass Du bei einem anderen Unternehmen arbeitest, meist für bestimmte Projekte. So können Unternehmen schnell auf den wandelnden Arbeitsmarkt reagieren. Du lernst gleichzeitig unterschiedliche Unternehmen kennen und hast einen sehr guten Einstieg für Deinen weiteren Karriereweg.

 

Sie arbeiten auch als Personalvermittler. Ist dies das Gleiche wie Arbeitnehmerüberlassung?

Nein. Als Personalvermittler suchen wir gezielt Fachkräfte für Unternehmen, die dann dort zur Festanstellung arbeiten. Diese sind dann nicht bei uns, sondern beim Unternehmen angestellt. Von dem Unternehmen bekommen wir für diese Dienstleistung eine Provision.

Wer zahlt mein Gehalt?

Wir. Überlassen wir Dich einem anderen Unternehmen auf Zeit, bekommst Du Dein Gehalt immer von uns ausgezahlt. Monat für Monat.

 

Ist es richtig, dass für Zeitarbeiter Tarifverträge gelten?

Ja. Wir richten uns an den Tarifverträgen, die der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) und der DGB aushandeln. Hier sind zum Beispiel Arbeitszeiten, Urlaubsansprüche und vieles Weiteres geregelt.

Bin ich als Zeitarbeiter kranken- und rentenversichert?

Natürlich. Du bist über uns versichert.

Wer zahlt meinen Lohn im Krankheitsfall?

Wie jeder andere sozialversicherungspflichtige Arbeitnehmer erhältst Du natürlich eine Lohnfortzahlung im Krankheitsfall. Diese zahlt Star-Personaldienste.

Was passiert, wenn es vorübergehend keine Arbeit gibt?

Sollte es einmal vorkommen, dass wir für Dich kein neues Projekt finden, was selten vorkommt, dann bekommst Du selbstverständlich weiterhin Deinen vertraglich vereinbarten Lohn ausgezahlt. Während wir ein neues Einsatzunternehmen suchen, stehst Du auf Abruf bereit.

Wie sind die Chancen auf die Übernahme in eine Festanstellung?

Recht gut. Viele unserer Mitarbeiter werden später direkt vom Kundenunternehmen übernommen. Man spricht hierbei vom sogenannten "Klebeeffekt".

Muss ich dann Geld bezahlen, wenn ein Kundenunternehmen mich übernimmt?

Nein. Wir nehmen hierfür keine Provision.

 

Wie kann ich mich bewerben?

Nutze am besten unsere Website. Du kannst entweder eine Kurzbewerbung oder eine ausführliche Bewerbung schicken. Passende Stellenangebote findest Du ebenfalls auf unserer Website. Natürlich kannst Du auch bei uns anrufen oder Deine Bewerbung per Post schicken.

 

Kann ich mich auch initiativ bewerben?

Ja, klar. Bei einer Initiativbewerbung prüfen wir Deine Qualifikationen und schauen, ob wir ein passendes Stellenangebot im Angebot haben. Sollte das der Fall sein, melden wir uns innerhalb von zwei Tagen bei Dir. Andernfalls nehmen wir Dich in unsere Datenbank auf und informieren Dich, sobald wir einen Job für Dich haben.

 

Werde ich auch außerhalb meines Wohnortes zur Arbeit eingesetzt?

Ja, das kommt vor. In diesen Fällen kümmern wir uns um Deine Unterkunft. Außerdem zahlen wir Dir eine Reisekostenpauschale.

 

Welchen Lohn erhalte ich als Zeitarbeitnehmer?

Dein Lohn richtet sich nach Deiner Qualifikation und der Projektdauer ab. Grundlage ist der Tarifvertrag zwischen BAP und DGB. Wir zahlen aber immer mehr als den vereinbarten Regellohn.